globe Mein Konto

SUCHE

Phantom Trainingsmasken

Phantom Training Bag

Phantom Trainingsweste

Phantom Schlingentrainer

Phantom Training Ball

PHANTOM EQUIPMENT BESTSELLER

Boxhandschuhe für Training & Sparring

Bei Phantom Athletics findest du hochqualitative Boxhandschuhe für Training & Wettkampf. Hier findest du:

  • Klassische Boxhandschuhe
  • Muay Thai Boxhandschuhe
  • Profi Boxhandschuhe zum Schnüren
  • Boxhandschuhe für Boxen und Kickboxen

Alle unsere Modelle wurden mit den Profi Athleten des Phantom Kampfsport Teams entwickelt und getestet, um dir die bestmögliche Schutzwirkung, Qualität und Durchschlagskraft zu gewährleisten. 

Boxhandschuhe VELCRO €39,99 EUR €59,99 EUR
Boxhandschuhe MT-Pro €49,99 EUR
Boxhandschuhe Ultra €49,99 EUR
Boxhandschuhe Elite ATF - Army €39,99 EUR €79,99 EUR
Boxhandschuhe RAIDER €29,99 EUR €59,99 EUR

Boxhandschuhe für Männer & Frauen

Phantom Athletics betrachtet sich als Vorreiter im Bereich von Boxhandschuhen. Daher ist unser gesamtes Sortiment Unisex und kann sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden.

Bei der Entwicklung unserer Boxhandschuh-Modelle liegt der Fokus darauf, dir und deinem Trainingspartner optimalen Schutz zu gewährleisten,für höchstmögliche Stabilität deiner Hände zu sorgen, sowie dir ein tolles Tragegefühl zu bieten.

Zu diesem Zweck werden unsere Boxhandschuhe aus strapazierfähigen Materialien gefertigt und zeichnen sich sowohl durch Langlebigkeit als auch Widerstandsfähigkeit aus. Dies alles dient deinem Erfolg im Käfig, im Ring oder auf der Matte. Damit kannst du dich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: Deinen Sport.

Du findest bei uns eine große Auswahl an unterschiedlichen Boxhandschuhen sowohl für Training und Sparring als auch für den Wettkampf. Vom Anfänger bis zum Profi Modell ist alles dabei.

  • Klassische Boxhandschuhe mit Klettverschluss
  • Profi Wettkampf-Boxhandschuhe zum Schnüren
  • Muay Thai Boxhandschuhe
  • Boxhandschuhe für Training und Sparring

Welche Größen gibt es bei Boxhandschuhen?

Die Größe von Boxhandschuhen wird üblicherweise in Unzen (Oz) angegeben. Es ist jedoch anzumerken, dass es sich bei Unzen in Wirklichkeit um eine Gewichtsangabe handelt (1 Unze (Oz) = 28,35 Gramm), und nicht um eine Größenangabe. Unzen beschreiben also das Gewicht eines Boxhandschuhs.

In diesem Zusammenhang gilt folgende Faustregel: Je höher das Gewicht, desto mehr Polsterung und Dämpfung wird verwendet, und desto dicker werden die Boxhandschuhe. Dadurch steigt von außen betrachtet oft auch die Größe und das Volumen. Die Innengröße für die Hand hingegen bleibt gleich groß.

In seltenen Fällen werden bei Boxhandschuhen neben der Oz Angabe auch noch verschiedene Größen für besonders kleine oder große Hände angegeben. Dies stellt jedoch eine absolute Ausnahme dar. Die meisten Boxhandschuhe werden in 10 Oz, 12 Oz, 14 Oz, sowie 16 Oz angeboten. In Ausnahmefällen auch in 8 Oz, 18 Oz oder sogar 20 Oz.

Gewicht

Einsatzzweck

8 Oz

Wettkämpfe, Kinder, Damen, Sandsacktraining

10 Oz

Wettkämpfe, Pratzentraining, Sandsack, Damen

12 Oz

Pratzentraining, Techniktraining, Damen

14 Oz

Sparring, Partnertraining

16 Oz

Sparring

18-20 Oz

Sparring für schwere Sportler >100 kg

Welche Boxhandschuhgröße benötige ich?

Wie beschrieben, wird die Größe von Boxhandschuhen in Unzen (Oz) angegeben. Diese Zahl beschreibt meist, wie dick oder dünn Boxhandschuhe gepolstert sind. Bei der Wahl des richtigen Boxhandschuhs kommt es daher vor allem auf den Einsatzzweck an. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das eigene Körpergewicht.

Faktor 1: Einsatzzweck

Die wichtigste Frage vor dem Kauf lautet: Benötigst du deinen Handschuh für Wettkämpfe, fürs Sparring, für Pratzentraining oder Sandsacktraining? Für Wettkämpfe ist unser beliebtestes Modell beispielsweise der Profihandschuh Phantom Apex mit Schnürung.

Profisportler verwenden jedoch üblicherweise mehrere Paare Boxhandschuhe für ihr Training und wechseln je nach Einsatzzweck zu anderen Modellen. Anfänger, die großteils nur ein Paar Boxhandschuhe besitzen, greifen oft zu 12 Oz oder 14 Oz Modellen, da sich diese sich für die meisten Trainingseinheiten eignen.

Unsere meistverkauften Boxhandschuh-Modelle für Anfänger und Fortgeschrittene sind die Phantom Apex Boxhandschuhe oder auch die Phantom Ultra Boxhandschuhe.

Faktor 2: Körpergewicht

Auch zu erwähnen ist, dass die Wahl der richtigen Größe vom eigenen Körpergewicht abhängig gemacht werden sollte. Da die Schlagkraft mit zunehmendem Körpergewicht ebenfalls zunimmt, benötigt man auch mehr Schlagdämpfung zum Schutz der eigenen Hände und des Trainingspartners.

Aus diesem Grund sollten schwerere Sportler zu einer höheren Unzen-Zahl greifen (14 Oz oder 16 Oz), wohingegen leichtere Sportler eher zu 10 Oz oder 12 Oz greifen sollten.

Welche Boxhandschuhe (Oz) bei welchem Körpergewicht fürs Boxen

Gewichtsklasse Männer

Boxhandschuhe für Amateur Wettkämpfe

Boxhandschuhe für Profi Wettkämpfe

Boxhandschuhe für Sparring

Fliegengewicht (52kg)

10 Oz

8 Oz

14 Oz

Federgewicht (57kg)

10 Oz

8 Oz

14 Oz

Leichtgewicht (63kg)

10 Oz

8 Oz

14 Oz

Weltergewicht (69kg)

10 Oz

8 Oz

14 Oz

Mittelgewicht (75kg)

12 Oz

10 Oz

16 Oz

Halbschwergewicht (81kg)

12 Oz

10 Oz

16 Oz

Schwergewicht (91kg)

12 Oz

10 Oz

18 Oz

Superschwergewicht (+91kg)

12 Oz

10 Oz

18 Oz

 

Gewichtsklasse Damen

Boxhandschuhe für Amateur Wettkämpfe

Boxhandschuhe für Profi Wettkämpfe

Boxhandschuhe für Sparring

Fliegengewicht (51kg)

10 Oz

8 Oz

12 Oz

Federgewicht (57kg)

10 Oz

8 Oz

12 Oz

Leichtgewicht (60 kg)

10 Oz

8 Oz

12 Oz

Weltergewicht (69kg)

12 Oz

10 Oz

12 Oz

Mittelgewicht (75kg)

12 Oz

10 Oz

14 Oz

Welche Arten von Boxhandschuhen gibt es?

Boxhandschuhe haben im Kampfsport den Sinn, die Hände des Kämpfers, sowie das Gesicht und den Kopf des Trainingspartners, oder auch des Gegners zu schützen. Sämtliche Modelle sind grundsätzlich sehr ähnlich aufgebaut und bestehen aus zwei Teilen:

  1. Einer Polsterung, die die Hände inklusive des Daumens schützt
  2. Einem Teil, der das Handgelenk stützt und den Boxhandschuh schließt

Die verschiedenen Modelle können allerdings sehr unterschiedlich ausgestaltet sein und sich in Art der Polsterung, Verschlussmechanismus (Klettverschluss oder Schnürung) sowie in Design und Schnitt stark variieren.

Da Boxhandschuhe in verschiedenen Sportarten eingesetzt werden, wie z.B. im klassischen Boxen, Kickboxen, Muay Thai, beim MMA Training oder auch in vielen weiteren Sportarten und Selbstverteidigungsarten, gibt es eine Vielzahl an Modellen, die auf die individuellen Anforderungen eingehen. 

Klassische Boxhandschuhe mit Klettverschluss

Klassische Boxhandschuhe, wie sie vor allem im olympischen Boxen getragen werden, sind oft schlank und schmal geschnitten. Sie verfügen meist über einen Klettverschluss am Handgelenk und eine solide Polsterung an der Vorderseite der Handschuhe. Diese Art von Boxhandschuhen kommt überwiegend in schlichten Farben, wie schwarz oder auch rot und blau, für die jeweilige Ecke in einem Wettkampf.

Zu unseren beliebtesten Boxhandschuhen mit Klettverschluss zählen folgende Modelle:

Profi Wettkampf-Boxhandschuhe zum Schnüren

Im Profibereichwerden anstatt Handschuhen mit Klettverschluss häufig Handschuhe mit Schnürung verwendet. Das gilt sowohl für Wettkämpfe als auch für Sparring. Dies hat den Vorteil, dass sich der Handschuh besser an die Hand des Sportlers anpasst und teilweise für einen besseren Halt und mehr Stabilität sorgt. Der Nachteil ist jedoch, dass immer ein Trainingspartner oder auch Coach nötig ist, der das Binden der Boxhandschuhe übernimmt.

Unser bestes Modell für fortgeschrittene Fighter und Profis:

Muay Thai Boxhandschuhe

Muay Thai Boxhandschuhe werden im Thaiboxen getragen. Hier sind neben den normalen Faustschlägen auch Stöße mit den Knien und Ellbogen, sowie eine Vielzahl an Kicks mit den Beinen erlaubt.

Um diese Angriffe besser abwehren, kontern und blocken zu können, sind Thaiboxhandschuhe an der Handaußen- und auch Innenfläche oft stärker gepolstert. Darüber hinaus verfügen sie häufig über ein besonders verstärktes Handgelenk. Muay Thai Boxhandschuhe werden oft in vielen bunten Farben und auffälligen Designs angeboten.

Muay Thai Fighter kaufen gerne folgendes Modell, die es in mehreren Farben und Designs gibt:

Boxhandschuhe für Training und Sparring

Den größten Einsatzzweck haben Boxhandschuhe natürlich im Training und Sparring. Hier kommt es vor allem drauf an, dem Sportler einen guten Schutz seiner Hände zu bieten, da mehrmaliges Training pro Woche ansonsten schnell zu Schmerzen führen kann.

Aus diesem Grund verwenden wir hochwertigste Materialien in all unseren Boxhandschuh Modellen. Sowohl bei der Polsterung als auch im Außenmaterial legen wir großen Wert auf Qualität.

Die Materialien der Phantom Boxhandschuhe

Phantom Athletics fühlt sich dem Tier und Umweltschutz verpflichtet. Aus diesem Grund entwickeln wir stets neuartige Materialien für unsere Boxhandschuhe und unser Kampfsport Equipment, welches die höchsten Anforderungen übertrifft und dennoch ohne tierische Erzeugnisse auskommt. Alle Phantom Boxhandschuhe sind daher 100% vegan. 

Früher wurden Boxhandschuhe aus Leder gefertigt. Dies ist heutzutage jedoch nicht mehr nötig. Moderne Hightech Materialien sind langlebig, reißfest und komfortabler als Echt-Leder.

Kunstleder ist hier eine wesentlich bessere Alternative. Besonders im Vollkontakt-Kampfsport ist Leder ein veraltetes und nicht mehr zeitgemäßes Material. 

Schutz für Daumen und Handgelenk

Neben dem Schutz der Hände (vor allem auf der Trefferfläche) verfügen Phantom Boxhandschuhe auch über einen hervorragenden Daumenschutz. Besonderes Augenmerk gilt auch der Unterstützung des Handgelenks, um hier Verletzungen vorzubeugen. Auch hier entwickeln wir stets neue Modelle mit unterschiedlichen Bauweisen, um euch einen bestmöglichen Schutz der Handgelenke zu bieten. 

Boxhandschuhe fürs Training und Sparring gibt es in 10-16 Oz, wobei meist Größen von 12 Oz oder 14 Oz gewählt werden.

Unsere beliebtesten Boxhandschuhe für Training und Sparring sind:

Wie unterscheiden sich MMA Handschuhe von Boxhandschuhen?

Phantom Athletics ist nicht nur auf Boxhandschuhe spezialisiert, sondern auch Vorreiter in Sachen MMA Handschuhen. Im MMA Sport werden auch häufig Boxhandschuhe für das Stand-Up Training oder im Sparring verwendet. Im eigentlichen MMA Training, benötigt man aber die passenden MMA Handschuhe.

Der Unterschied zwischen Boxhandschuhen und MMA Handschuhen liegt darin, dass bei MMA Handschuhen die Finger und die Handflächen frei sind. Dies ermöglicht es dem Kämpfer seinen Gegner zu greifen und wesentlich mehr Techniken anzuwenden als mit Boxhandschuhen, z.B. Würfe oder Aufgabegriffe aus dem Ringen oder BJJ.

Unsere Auswahl an MMA Handschuhen findest du hier.

Das Training mit Boxhandschuhen

Mit Boxhandschuhen hast du eine Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten. Die häufigsten sind:

Sandsacktraining

Hierbei schlägst du mit deinen Boxhandschuhen direkt auf den Sandsack. Es gib verschiedene Arten von Boxsäcken, z.B. unseren High Performance Boxsack oder auch den Hydro Boxsack. Du kannst bestimmte Kombinationen üben oder auch eine bestimmte Rundenzahl absolvieren.

Der große Vorteil am Boxsack Training ist, dass du hierfür keinen Trainingspartner oder Trainer benötigst.

Partnertraining

Beim Partnertraining übst du bestimmte Techniken oder Kombinationen oft hintereinander mit deinem Trainingspartner. Hierbei könnt ihr euch auch abwechseln.

So kannst du die Technik hervorragend lernen und einstudieren. Durch die ständige Wiederholung kannst du sie dann im Wettkampf oder Sparring besser abrufen.

Das Training mit einem echten Partner hat außerdem den Vorteil, dass dieser deine Schläge blocken oder ausweichen kann und sich somit ein realistisches Training ergibt. 

Sparring

Unter Sparring bezeichnet man einen simulierten Kampf mit einem Trainingspartner. Wie im echten Wettkampf können hier alle Techniken eingesetzt werden und es gibt meist eine vorgegebene Rundenzeit und Rundenanzahl.

Beim Sparring trainiert und kämpft man oft mit einer Intensität von 50 bis 80 %, in einer direkten Wettkampfvorbereitung allerdings auch mit bis zu 100 %.

Aufgrund der Intensität beim Sparring ist die Verwendung der richtigen Schutzausrüstung von größter Wichtigkeit. Nur so kannst du dich bestmöglich schützen.

Pratzentraining

Eine weitere beliebte Trainingsart ist das Pratzentraining. Dabei hält ein Trainer oder Trainingspartner die Pratzen und der Sportler übt unterschiedliche Techniken oder Kombinationen. Hierfür gibt es verschiedene Arten von Pratzen:

  • Normale Handpratzen (auch „Focus Pads“ oder „Focus Mitts“ genannt)
  • Sogenannte „Boxing Sticks“ oder „Boxing Paddels“ (um speziell den Fokus, die Treffergenauigkeit, aber auch Reaktion und Koordination zu üben)

Sollte man Bandagen unter seinen Boxhandschuhen tragen?

Ja, denn Boxbandagenhaben das Ziel, deinen Händen zusätzlichen Schutz zu bieten. Sie werden um die Finger, die Hand und das Handgelenk gewickelt, und verleihen dadurch den kleinen Knochen und Gelenken wesentlich mehr Stabilität.

Boxbandagen haben aber auch den Zweck, den Schweiß deiner Hände aufzusaugen und somit deine Boxhandschuhe (so gut es geht) davor zu bewahren. Dies sorgt für eine längere Lebensdauer und weniger Geruch deiner Boxhandschuhe.

Boxbandagen gibt es in unterschiedlichen Farben und Längen, um jedem Einsatzzweck gerecht zu werden. Sieh dich dazu gerne in unserem Sortiment an Boxbandagen um.

Wie pflege ich meine Boxhandschuhe richtig?

Um deine Boxhandschuhe in gutem Zustand zu halten, solltest du sie immer mit Bandagen tragen, nach jedem Training feucht abwischen und gut trocknen. Das hilft unangenehme Gerüche bestmöglich fernzuhalten und lange Freude an den Handschuhen zu haben.

Eine weitere gute Möglichkeit, deine Handschuhe lange frisch zu halten, sind übrigens auch die Phantom Geruchsentferner gegen Bakterien und Schweißgeruch.

x